Daumen hoch!

 

WebsoziInfo-News

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Kettig ist gut aufgestellt

Kommunales

Nach einem Rückblick auf erfolgreiche zwei Jahre Kommunalpolitik zum Wohle der Kettiger Bürger – Kleine und Große- durch Bernhard Weller und Ingrid Linden folgten die Wahlen.

Das ist das Ergebnis der Mitgliederversammlung vom Dienstag, 03. Dezember. Ältere und Jüngere, kommunalpolitisch Erfahrene und Neueinsteiger bilden eine bunte Mischung im neuen Vorstand, der einstimmig das Vertrauen genießt.
Die Ergebnisse: Vorsitzender Horst Weiler
Stv. Vorsitzende Bärbel Nickenich
Schriftführerin Johanna Manns
Kassierer Alexander Ost
Beisitzer Henry Ost, Wolfgang Krämer, Bernhard Weller kassenprüfer Hermann Marx, Heinz Otto
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!
Ingrid Linden überreichte dem weichenden Vorsitzenden Bernhard Weller ein Präsent und dankte ihm, Verantwortung in einer turbulenten Zeit getragen zu haben.
Ingrid Linden selbst wurde mit großem Beifall für ihre 25-jährige engagierte Tätigkeit in vielen Funktionen geehrt.
Die Kasse wurde tadellos geführt. Dank an Alexander Ost und den beiden Kassenprüfern. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Christian Diether aus Weißenthurm leitete souverän die Wahlgänge , die von Renate Manns und Bernhard Maier durchgeführt wurden.
Die Vorschläge für die Wahl zum Verbandsgemeinderat sind:
Bernhard Maier, Erna Schneider, Horst Weiler und Renate Manns .
Die Aufstellung der Liste für die Wahl des Ortsgemeinderats erfolgt Anfang 2014 ebenso die Verabschiedung unseres Kommunalwahlprogramms. Weitere Vorschläge sind hierfür willkommen.
Benhard Weller schloß die lebhaft und sachlich geführte Versammlung mit den besten Wünschen für die Adventszeit. Bis zum nächsten Treffen!
Bernhard Maier