Daumen hoch!

 

WebsoziInfo-News

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

Ein Service von websozis.info

 

SPD-Kettig ist gut aufgestellt

Kommunales

Nach einem Rückblick auf erfolgreiche zwei Jahre Kommunalpolitik zum Wohle der Kettiger Bürger – Kleine und Große- durch Bernhard Weller und Ingrid Linden folgten die Wahlen.

Das ist das Ergebnis der Mitgliederversammlung vom Dienstag, 03. Dezember. Ältere und Jüngere, kommunalpolitisch Erfahrene und Neueinsteiger bilden eine bunte Mischung im neuen Vorstand, der einstimmig das Vertrauen genießt.
Die Ergebnisse: Vorsitzender Horst Weiler
Stv. Vorsitzende Bärbel Nickenich
Schriftführerin Johanna Manns
Kassierer Alexander Ost
Beisitzer Henry Ost, Wolfgang Krämer, Bernhard Weller kassenprüfer Hermann Marx, Heinz Otto
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!
Ingrid Linden überreichte dem weichenden Vorsitzenden Bernhard Weller ein Präsent und dankte ihm, Verantwortung in einer turbulenten Zeit getragen zu haben.
Ingrid Linden selbst wurde mit großem Beifall für ihre 25-jährige engagierte Tätigkeit in vielen Funktionen geehrt.
Die Kasse wurde tadellos geführt. Dank an Alexander Ost und den beiden Kassenprüfern. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Christian Diether aus Weißenthurm leitete souverän die Wahlgänge , die von Renate Manns und Bernhard Maier durchgeführt wurden.
Die Vorschläge für die Wahl zum Verbandsgemeinderat sind:
Bernhard Maier, Erna Schneider, Horst Weiler und Renate Manns .
Die Aufstellung der Liste für die Wahl des Ortsgemeinderats erfolgt Anfang 2014 ebenso die Verabschiedung unseres Kommunalwahlprogramms. Weitere Vorschläge sind hierfür willkommen.
Benhard Weller schloß die lebhaft und sachlich geführte Versammlung mit den besten Wünschen für die Adventszeit. Bis zum nächsten Treffen!
Bernhard Maier