SPD-Kettig: Vorstand neugewählt! – Frischer Wind für moderne Politik in Kettig

Veröffentlicht am 25.06.2022 in Aktuell

Reihenfolge (links nach rechts): Gabriele Kohns, Ulrich Böttinger, Nick Quint, Bernhard Weller, Yannis Schäfer

Die SPD in Kettig wählte in ihrer Mitgliederversammlung am 05. April den Vorstand neu. Der Vorsitzende Ulrich Böttinger wurde einstimmig neugewählt und erhält somit starken Rückenwind der Sozialdemokratinnen und -demokraten. Neu im Vorstand unterstützen ihn die stellvertretenden Vorsitzenden Yannis Schäfer und Nick Quint. Die beiden sind die jüngsten im Vorstand und bringen frischen Wind für moderne, innovative und junge Politik! Wiedergewählt wurden ebenso die Schriftführerin Gabriele Kohns und der Schatzmeister Bernhard Weller. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Johanna Manns, die sich, zum Bedauern der SPD, nicht erneut aufgestellt hat.

Der Vorsitzende Ulrich Böttinger kommentierte: „Ich freue mich sehr auf die nächsten Jahre und vor allem bedanke ich mich für den starken Rückenwind der Mitglieder. Gemeinsam werden wir als geschlossenes, starkes Team auftreten, um mit Leidenschaft gute Politik für Kettig zu machen! Ich will mich, auch persönlich, bei Johanna Manns für ihre gute und engagierte Arbeit bedanken.“ Auch der neue stellvertretende Vorsitzende Nick Quint bekräftige den Kurs des Vorsitzenden: „Unser Ziel wird und muss es sein, Politik für die Menschen in Kettig zu machen und mit modernen und innovativen Ideen unseren Ort voranzutreiben.“